• Christian Krknjak

Wärmebilder/Thermografie

Mit Hilfe von Wärmebildern können energetische Schwachstellen am Häusle sichtbar gemacht werden. Einige Schwachstellen – wie z.B. Heizkörpernischen – sind bekannt, die Auswirkungen werden allerdings besser begreifbar anhand von Bildern. Der Mensch kann mit Bildern oftmals besser umgehen als mit berechneten Werten (die natürlich ebenso wichtig sind).

Das Beispielsbild zeigt eine solche Heizkörpernische. Die Wärmeverluste sind an dieser Stelle der Außenwand erhöht und deutlich sichtbar. Ebenso können weitere Schwachstellen wie z.B. Rollladenkästen, undichte Fenster, ungedämmte Stürze (Fenster, Türen,…) oder sonstige Auffälligkeiten (z.B. auskragende Bauteile, Balken, Stahlträger,…) sichtbar gemacht werden.

Die Geldwerten Auswirkungen können dann dennoch berechnet werden, um z.B. die Wirtschaftlichkeit von Sanierungen und Dämmungen zu ermitteln.



0 Ansichten
 
  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn

©2020 Christian Krknjak - Impressum/Datenschutz